Aktuelle Informationen

Aktuelles

Pressemitteilungen

18. August 2020    

GEMEINSAM –   für die digitale High-Speed Zukunft in Deutschland.

Die Deutsche Glasfaser startet mit zwei starken Partnern die Mehrfamilienhaus-Offensive: Dr. Stephan Zimmermann, Geschäftsführer Wholesale & Bau von Deutsche Glasfaser und Torsten Süß, CEO der Varia3 besiegeln die Zusammenarbeit.

18.08.2020, Borken. Mit der Vertragsunterzeichnung zwischen Deutsche Glasfaser und den Unternehmen Westkabel GmbH und Varia3 GmbH soll ab sofort der Anschluss von Mehrfamilienhäusern im großen Stile in Angriff genommen werden. Engagiert sich Deutsche Glasfaser für den privatwirtschaftlichen FTTH-Glasfaserausbau („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) in einer Kommune, sollen nun auch verstärkt Mehrfamilienhäuser ab 5 Wohneinheiten angeschlossen werden. Das Angebot richtet sich an die Mieter und insbesondere an die Eigentümer, die gemeinsam mit Deutsche Glasfaser ihre komplette Immobilie für den Anschluss an das Glasfasernetz vorbereiten können. Ab dem ersten Kundenvertrag ist für Häuser mit bis zu 12 Wohneinheiten die gesamte Anschlussvorbereitung (inklusive Leerrohrarbeiten im Gebäude) kostenlos für Eigentümer und Mieter.

 

#Breitband #Glasfaser #Internet #schnellesInternet #Corona #Homeoffice #Mehrfamilienhaus #Netzbau #Vollausbau #Heimat #Verbindung #Kommunikation #Varia3 #Netz